Niklaus und Anna

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Mundartroman nach Dokumänt us der Zyt vo 1798 bis 1819

Einisch louft ds Änni wi zuefellig bin ihm düre. Är chüschelet ihm zue: "Danke, dass du a mi ddänkt hesch, geschter!" Ein neuer gewichtiger Roman liegt vor. Sein Inhalt weist zurück in die Vergangenheit, in den seit Tavel im bernischen Bewusstsein fest verankerten Untergang des alten Bern. Doch ist Martis Buch überraschend neu und anders: Er erzählt von Menschen der bernisch-seeländischen Kilchhöre Rapperswil und zwar in der bisher literarisch nie zum Zug gekommenen seeländischen Mundart. Zustand: gut - sehr gut, 1. l. Seite fehlt
Belletristik Bern Seeland Dialekt Mundart Brauchtum Tradition Handwerk
Autor: Werner Marti
Verlag: Zytglogge, 1995
ISBN: 3729605097
Bindung: gebunden, Schutzumschl.
!