Schuhe

!
ALAlteLiebe
Gewicht: kg

Alte Liebe zu schönen Schuhen

Zur Kulturgeschichte von Schuh und Stiefel
Autor: Alma Helfrich-Dörner
Verlag: Haus und Heim Verlag und Schultheis, Hamburg, 1961
ISBN: keine
Zustand: sehr gut, Kanten und Ecken teilw. leicht bestossen
AL9783833122378
Gewicht: kg

Herrenschuhe handgearbeitet

Eleganz beginnt beim Schuh - jeder handgenähte Massschuh ist eine handwerkliche Meisterleistung, die einerseits den menschlichen Fuss vor den verschiedenen Unannehmlichkeiten des Alltags schützt und andererseits als Teil der Kleidung den Geschmack seines Trägers zum Ausdruck bringt.
Die künstlerischen Fotos in diesem grossformatigen Band stellen die Materialien, Werkzeuge und verschiedenen Modelle vor. In einzigartigen Bildfolgen findet der interessierte Leser den Zugang zur Welt des Schuhhandwerks.
Autor: Lazlo Vass, Magda Molnar
Verlag: Könemann Tandem Verlag 2006
ISBN: 9783833122378
Zustand: gut - sehr gut
AL3855020647
Gewicht: kg

Schuhe

Drei Jahrtausende in Bildern
Der Schuh war zu allen Zeiten nicht nur ein Zweckgegenstand. Mit ihm verband sich die Eleganz und Extravaganz der Damen - oft auch der Männer. Zuweilen war er erotisches Symbol, wie im Rokoko, vielfach auch Statussymbol. Das Buch zeigt einige besonders schöne historische Schuh-Beispiele aus dem Bally-Schuhmuseum in Schönenwerd. Daraus ist eine kleine reizvolle Kulturgeschichte des Schuhs entstanden, die mit amüsanten Details aus dem Alltagsleben vergangener Zeiten gespickt ist. Die Erstauflage des Buches hat beim Publikum und den Medien grossen Anklang gefunden. "Ein Buch voll Anmut und Sachlichkeit" nannte es eine grosse deutsche Tageszeitung.
Autor: Paul Weber
Verlag: AT Verlag, 1980
ISBN-10: 3855020647
ISBN-13:
Zustand: sehr gut, mit Widmung des Autors
AL3870381388
Gewicht: kg

z.B. Schuhe

Vom blossen Fuss zum Stöckelschuh
Eine Kulturgeschichte der Fussbekleidung.
Der Schuh, so eine philosophische Interpretation, ist das verbindende Element zwischen dem Menschen und der Erde, von der er stammt und über die zu erheben er sich bemüht. Der Schuh, das ist auch ein Ding, das Auskunft geben kann über das soziale und kulturelle Selbstverständnis des Menschen in verschiedenen Zeiten und Ländern. Unter einem solchen Blick wird er zur Zivilisationsmetapher.
In der Annäherung an ein scheinbar simples Alltagsobjekt auf den zweiten oder dritten Blick Entdeckungen zu machen und Spuren lesen zu lernen, um die Geschichte der Kultur auch als die Geschichte eines spannenden Alltags zu verstehen, ist Ziel dieses Buches.
Autor: Michael Andritzky, Günter Kämpf, Vilma Link
Verlag: Anabas Verlag 1. A. 1988
ISBN: 3870381388
Zustand: gut - sehr gut (vorne unten Knick auf den ersten Seiten)