Basel

!
ALBaselbieterSagen
Gewicht: kg

Baselbieter Sagen

Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Baselland mit Federzeichnungen von Willy Stäheli
Die "Baselbieter Sagen" fussen auf der von Gustav Müller und Paul Suter angeregten Sammlung aus den 1930er Jahren und den Ergebnissen einer seitherigen regen Sammeltätigkeit aus der mündlichen Ueberlieferung. Hiezu kommen die zahlreichen handschriftlichen und gedruckten Quellen, die dem Werk die historische Tiefe sichern. Inhalt: Bezirk Arlesheim - Bezirk Liestal - Bezirk Sissach - Bezirk Waldenburg - Regionale Sagen und Nachträge - Abkürzungen. Zustand: sehr gut
Autor: Paul Suter, Eduard Strübin, Willy Stäheli
Verlag: Verlag des Kantons Basel-Landschaft, 4. aufl. 1992
ISBN: 3856732233
ALG3858152692
Gewicht: kg

Das Basler Nachtmärchen

Sonnenprinz Solo und seine Freundin Tanja landen nach ihrer Himmelsreise eines Nachts in Basel. Im Zoologischen Garten erfahren sie von der Schnee-Eule Eulasia, dass unter der Stadt im Birsigtunnel die Tiermenschen Base Basilea und Papa Rheno hausen...
Autor: Elisabeth Tschudi
Verlag: Buchverlag Basler Zeitung, 1994
ISBN-10: 3858152692
ISBN-13:
Zustand: gut - sehr gut
AM3856080139
Gewicht: kg

De sibet Agger und anderi Maeaerli im Sanggaller Dialekt

Aus dem Geleitwort: Irma Dorizzis Märchen zeigen Licht und Schatten auf, Gut und Bös, Wohlwollen und Missgunst in der Welt. Da sind es Machtansprüche und Intrigen, zerstörerische Elemente, auf der anderen Seite die positiven Kräfte der Nächstenliebe, der Rücksichtsnahme, der Reinheit und Treue, kurzum die von allen Menschen guten Willens herbei gewünschte Harmonie. Träger dieser Kräfte sind Feen, Zwerge, Nixen, hexen und andere Wesen und Unwesen.
Autor: Irma Dorizzi
Verlag: Verlag Irma Christen-Dorizzi
ISBN: 3856080139
Zustand: sehr gut - neuwertig
ALDerBaslerZuckerb
Gewicht: kg

Der Basler Zuckerbeck

Ein Märchenbuch von Otto Flake
Zustand: gut - sehr gut, Ecken bestossen
Autor: Otto Flake
Verlag: Herbert-Stuffer-Verlag / Verlag Hess Basel, 1953
ISBN: keine