Päd. Richtungen

!
!
AL9783857915338
Gewicht: kg

"Wenn wir uns gut sind"

Ruth Seiler-Schwab ds Müeti vom Schlössli Ins
Die Heimschule Schlössli in Ins im Berner Seeland bietet seit über fünfzig Jahren "schwierigen" Kindern und Jugendlichen eine Heimat. Zusammen mit ihrem Mann Robert gründete Ruth Seiler-Schwab 1953 die auf anthroposophischer Grundlage geführte Schule und leitete sie zwanzig Jahre.
Die Autorin, stellt in ihrer Biografie eine Frau vor, die engagiert das 20. Jahrhundert erlebt hat, den Zweiten Weltkrieg, den Kalten Krieg, die Reformpädagogik, aber auch den Kampf gegen Kinderlähmung und das Ringen um freie Liebesbeziehungen.
Autor: Karoline Arn
Verlag: Limmat Verlag 2007
ISBN: 9783857915338
Zustand: sehr gut, neuwertig
AL3887130464
Gewicht: kg

Das freundliche Klassenzimmer

Gewaltlose Konfliktlösungen im Schulalltag
Ein Handbuch
Kreative Lebensgestaltung und Problemlösungen für Kinder.
Autor: Diverse
Verlag: Verlag Weber, Zucht und Co, 2. Aufl 1999
ISBN: 3887130464
Zustand: gut
F3715204036
Gewicht: kg

Das Gutenachtbuch

Ein Begleiter für Eltern und Kinder auf dem Weg zum guten Schlaf
Eine der allerersten Klippen, die im Leben des Kindes auftaucht, ist sein Schlaf. Unter Umständen macht es den Eltern von den ersten Lebenswochen bis ins Vorschulalter zu schaffen. Meistens fallen die ersten Schlafprobleme ausgerechnet in jene zeit, wenn sich Mütter vom Wochenbett her noch mitgenommen und müde fühlen und sich die jungen Eltern ohnehin zuerst mit ihrer neuen Rolle vertraut machen und sich in sie hineinleben müssen.
Mit diesem Buch unterstützt die Autorin Eltern in dieser anforderungsreichen Zeit. In leicht verständlicher Sprache präsentiert sie sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse als auch praxiserprobte Mittel für einen guten Schlaf.
Autor: Ursula Meier-Hirschi
Verlag: Verlag Pro Juventute, 1998
ISBN: 3715204036
Zustand: sehr gut
AL3857871199
Gewicht: kg

Die Herde der Heiligen Kühe und ihre Hirten

Die in diesem Band zusammengestellten Kurztexte von Hans Saner handeln von Problemen der Lebensalter, der Erziehung, der Menschenrechte, der Politik und der Religion. Sie knüpfen fast immer an ein konkretes gesellschaftliches Ereignis an, stellen dieses aber in den grösseren Zusammenhang allgemeiner gesellschaftlicher Fragen. Sie steuern auf jene neuralgischen Punkte zu, die im öffentlichen Gespräch meist tabuisiert werden, sei es aus "Anstand", aus Feigheit oder aus verinnerlichtem Konformismus.
Autor: Hans Saner
Verlag: Lenos, 1983
ISBN: 3857871199
Zustand: gut - sehr gut
F3796509002
Gewicht: kg

Die neue Kindheit

Dialogische Entwicklung - autoritätskritische Erziehung
Der Anspruch, mit Vernunft allein alles zu verstehen und zu beherrschen, hat sich als unzulänglich erwiesen; die Beziehungsfähigkeit des Menschen, seine Feinfühligkeit und künstlerische Phantasie, die Achtung vor seiner Ganzheit und Einmaligkeit sind notwendiger und die Verwirklichung eines wirtschaftlichen Ausgleichs und sozialer Gerechtigkeit für alle ist dringender denn je zuvor.
Autor: Heinz Stefan Herzka
Verlag: Schwabe, 1989
ISBN: 3796509002
Zustand: gut - sehr gut
AL9783258064772
Gewicht: kg

Disziplin in der Schule

Plädoyer für ein antinomisches Verständnis von Disziplin und Klassenführung
Wie soll heute eine Klasse geführt werden? Wie lässt sich Disziplin überhaupt begründen? Wie kann die Lehrperson ihr Disziplin-Ziel erreichen?
Auf dem Hintergrund von vierzig Jahren erlebter Schule entwickelt der Erziehungswissenschaftler Jürg Rüedi, seit vielen Jahren in der LehrerInnenbildung engagiert, ein zeitgemässes Konzept von Disziplin und Klassenführung. Ziel des Buches ist ein reflektiertes und begründetes, ein professionelles pädagogisches Handeln.
Autor: Jürg Rüedi
Verlag: Paul Haupt 3. A. 2007
ISBN: 9783258071732
Zustand: gut - sehr gut
AL3421063761
Gewicht: kg

Ein Leben für Kinder

Erziehung in unserer Zeit
Professor Bruno Bettelheim, der grosse Psychologe, hat sich ein Leben lang mit Kindern beschäftigt und seine beruflichen und privaten Erfahrungen zusammengefasst. Er selbst bezeichnet dieses Buch als sein Hauptwerk. In drei grossen Stadien wird die kindliche Entwicklung von der frühen symbiotischen Beziehung zur Mutter über die Entfaltung einer eigenen Identität bis zum Hineinwachsen in die Gesellschaft dargestellt. Für jedes Stadium werden typische Erziehungsprobleme herausgegriffen. Ein glanzvoller Höhepunkt ist eine Analyse des Spielens.
Autor: Bruno Bettelheim
Verlag: DVA, 7. Aufl. 1988
ISBN: 3421063761
Zustand: gut - sehr gut (Schutzumschl. hinten leicht wellig)
ALF9783407753113
Gewicht: kg

Eine Tochter ist kein Sohn

Wiebke von Thadden erzählt die Geschichte der Mädchen
Die Geschichte der Mädchen von der Antike bis zur Gegenwart - sie ist nicht nur, aber vor allem eine Geschichte der Vorbereitung auf ein Frauenleben in einer Männergesellschaft. Die Vorstellung, Mädchen und Jungen müssten gleiche Rechte und Chancen haben, ist vergleichsweise jung. Und bis zur tatsächlichen Gleichberechtigung der Geschlechter war, beziehungsweise ist ein langer Weg. Zustand: gut - sehr gut, 1. l. S. fehlt, Ecken etwas bestossen
Autor: Wiebke von Thadden
Verlag: Beltz, 2000, gebunden
ISBN: 9783407753113
F3258050627
Gewicht: kg

Einführung in die individualpsychologische Pädagogik

Alfred Adlers Konzept in der konkreten Erziehungspraxis
Wer eine prägnante Einführung in die Grundgedanken der individualpsychologischen Pädagogik haben will, findet diese in den ersten Kapiteln. In weiteren Kapiteln werden diese aktuellen Themen anhand von Fallbeispielen konkretisiert und damit anschaulich dargestellt. LeserInnen können anhand konkreter Erziehungspraxis die Fruchtbarkeit individualpsychologischer Pädagogik nachvollziehen. Das vorliegende Buch richtet sich an alle an Pädagogik Interessierten, im besonderen aber an Eltern
Autor: Jürg Rüedi
Verlag: Haupt Verlag, 1995
ISBN: 3258050627
Zustand: sehr gut
AL9783530168068
Gewicht: kg

Elternfiguren im Märchen

Orientierungshilfen im Alltag
Dieses aus der Elternperspektive geschriebene und auf die Alltagswirklichkeit von Eltern bezogene Buch handelt von unserem Elternideal, das gerade besonders verantwortungsbewusste Eltern veranlasst, alles nicht dazu Passende zu verdrängen.
Anhand von Märcheninterpretationen auf der Objektstufe zeigt die Autorin auf, wie Eltern mit der Überforderung durch dieses Ideal umgehen und sich fruchtbar mit ihren "Elternschatten" auseinandersetzen zu können, um so ein Gleichgewicht zu finden zwischen eigenen Bedürfnissen und Elternaufgaben...
Autor: Sabine Dombrowski
Verlag: Walter Verlag, 1994
ISBN: 9783530168068
Zustand: sehr gut