Politik, Wirtschaft, Beruf

!
!
AL3729606859
Gewicht: kg

Aktenzeichen CH

Micheline, Moritz, Merz + Co
Das Buch von Helmut Hubacher ist spannend, informativ und erheiternd. Er schöpft aus dem grossen Fundus seiner Erfahrung, seiner Begegnungen und Erlebnisse. Das politische Geschehen im Bundeshaus verfolgt er mit viel Leidenschaft. Wie als SP-Präsident kann er nach wie vor "schampar unbequem" sein und verschont niemanden vor seiner zum Teil harten Kritik. Hubacher bringt komplizierte Sachverhalte mit seiner bildhaften, verständlichen und bisweilen ironischen Sprache auf den Punkt. Verletzend hingegen ist er nie. Für ihn gibt es politische Gegner (an erster stelle Blocher), aber keine Feinde.
Autor: Helmut Hubacher
Verlag: Zytglogge 2. A. 2004
ISBN: 3729606859
Zustand: gut - sehr gut
ALA9783492054249
Gewicht: kg

Anständig wirtschaften

Warum Ökonomie Moral braucht
Der Profit heiligt die Mittel, Gier ist gut und Kapital ist das Wichtigste auf Erden. Mit diesem "Credo" haben Manager die grösste Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten verursacht. Jetzt weiss jeder: neue Werte braucht die Wirtschaft - aber welche? Hans Küng über Wirtschaftsethik in einer Gesellschaft, in der Moral und Profit in Konflikt stehen.
Autor: Hans Küng
Verlag: Piper Verlag 2010
ISBN: 9783492054249
Zustand: sehr gut, neuwertig
ALB9783446419575
Gewicht: kg

Bazar statt Börse

Meine Reise zu den Wurzeln der Wirtschaft
"Ich wollte wissen, ob es immer noch möglich ist, auf die alte Weise Handel zu treiben, in einem Land etwas zu kaufen, es in ein anderes mitzunehmen und dann dort zu verkaufen. Ich hatte geglaubt, dass das möglich war, und war ausgezogen, um es zu beweisen. Dabei hatte ich herausgefunden, dass die Welt nicht so von den grossen Unternehmern beherrscht wird, wie ich dachte." Conor Woodman
Autor: Conor Woodman
Verlag: Hanser Verlag 1. A. 2012
ISBN: 9783446419575
Zustand: sehr gut
3802934121
Gewicht: kg

Comic-Schnellkurs Unternehmensfinanzierung

Betriebskapital - Finanzplanung - Cash-flow - Break-even
Grundlagen der Betriebswirtschaft in Wort und Bild
Insolvenz vermeiden! Ohne ausreichenden "Cash-flow" ist die Unternehmenszukunft nicht gesichert. Häufig mangelt es aber nicht am Geschäftserfolg oder an der Auftragslage, sondern schlicht am flüssig verfügbaren Kapital. Installieren Sie ein betriebsinternes Controlling und lernen Sie alles über: Betriebskapital - Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) - Finanzüberschuss - Finanzplanung - Kennzahlen und Bilanzanalyse - Ergebnisplanung - Kalkulationen als Entscheidungshilfen
Autor: Paul Burns, Peter Morris
Verlag: Walhalla Fachverlag, 2007
ISBN-10: 3802934121
ISBN-13: 978-3802934124
Zustand: sehr gut
AL9783462304671
Gewicht: kg

Die Essensvernichter

Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet
Zustand: sehr gut
Autor: Stefan Kreutzberger, Valentin Thurn
Verlag: Kiepenheuer und Witsch, 1. Aufl. 2011
ISBN: 9783462304671
AL9783593392332
Gewicht: kg

Die Mitleidsindustrie

Hinter den Kulissen internationaler Hilfsorganisationen
Es ist ein jahrhundertealtes Dilemma. Humanitäre Helfer in Kriegs- und Katastrophengebieten möchten menschliches Leid lindern: unparteiisch und neutral, ungeachtet der Person oder der Umstände vor Ort. Doch kann Nothilfe in einem Kriegsgebiet überhaupt neutral sein oder verlängert sie automatisch den Kinflikt und damit die Gewalt?
Die erfahrene Journalistin Linda Polman kennt Krisenherde der letzten vier Jahrzehnte aus eigenem Erleben und weiss, dass humanitäre Hilfe voller Widersprüche steckt: Wie können NGOs neutral bleiben? Was, wenn die versprochenen Gelder nicht fliessen? Wo beginnt und wo endet die Verantwortung unserer Hilfsorganisationen? Zustand: sehr gut
Autor: Linda Polman
Verlag: Campus Verlag 2010
ISBN: 9783593392332
AL9783898796873
Gewicht: kg

Die Wachstumslüge

Warum wir alle die Welt nicht länger Politikern und Ökonomen überlassen dürfen
Zustand: sehr gut
Autor: Graeme Maxton
Verlag: FinanzBuch Verlag, 1. Aufl. 2012
ISBN: 9783898796873
ALH3250102474
Gewicht: kg

Entwurf Schweiz

Anstiftung zur kulturellen Rauflust
Eine "Anstiftung" nennt der Autor im Untertitel sein leidenschaftliches Plädoyer für die Gestaltung einer inspirierten und auf die heutigen Bedürfnisse ausgerichteten Kulturpolitik. Eine Anstiftung zur Rauflust? Zur kulturellen gar? Was den Schweizern durch die Jahrhunderte der Geschichte als Nimbus anhaftet, schräge Raufbolde zu sein, haben sie im Umgang mit sich und der Welt in unserer knitterfreien, windschlüpfigen und small talk-geprägten Gegenwart abgelegt.. Der Autor führt eine feine, ironisch-witzige Klinge, ihm sind die Menschen näher als der Staat, sie spricht er an und sie stachelt er auf, nachzudenken darüber, was es auf sich hat mit unserer Kultur... Zustand: sehr gut
Autor: Urs Frauchiger
Verlag: Ammann Verlag und Co, 1995
ISBN: 3250102474
ALH9783258063621
Gewicht: kg

Ethischer Welthandel

Eine Übersicht
Globalisierung weckt Hoffnungen - auf mehr Wohlstand für alle. Globalisierung schürt aber auch neue Ängste vor den Folgen des unerbittlichen weltweiten Wettbewerbs, vor Marginalisierung und neuer Armut.
Mit seinem Buch will der Autor Hoffnung machen. Und in der Tat kann er plausibel darlegen, dass ethisches Wirtschaften keineswegs Sache weniger Idealisten und Idealistinnen ist, sondern zum Kerngeschäft der Wirtschaft und ihrer Akteure gehört.
Autor: Christoph Stückelberger
Verlag: Verlag Paul Haupt 1. A. 2001
ISBN: 9783258063621
Zustand: sehr gut, neuwertig
AL9783312003563
Gewicht: kg

Für eine moderne Schweiz

Ein praktischer Reformplan
Wie viel Staat braucht der Mensch? Stimmt es wirklich, dass es uns bald viel schlechter geht, wenn wir nicht lernen zu verzichten? Werden auch unsere Kinder noch AHV beziehen? Und wer verhindert den Konjunkturaufschwung, den wir offenbar so dringend benötigen? Warum bezahlen wir in der Schweiz die höchsten Preise Europas? Und werden die Ausländer die Schweiz total verändern? Diese Fragen treiben uns alle um. Antworten darauf seien eben nicht einfach, wird uns häufig beschieden. Das mag sein. Suchen muss man sie trotzdem. Sonst überlässt man sie den rechten Demagogen. Die beiden Autoren erläutern gemeinsam, für jeden verständlich und ohne ideologische Scheuklappen, die dringendsten Reform-Aufgaben der Schweiz und wie sie endlich umgesetzt werden können.
Autor: Simonetta Sommaruga, Rudolf H. Strahm
Verlag: Nagel und Kimche 1. A. 2009
ISBN: 9783312003563
Zustand: gut - sehr gut